Gastbenutzer von OS X deaktivieren

0
3406

In neueren Versionen von OS X ist der Gastbenutzer standardmäßig aktiv. Es handelt sich dabei um einen Benutzeraccount, der nach der Abmeldung wieder gelöscht wird. Daher eignet er sich z.B. wenn man seinen Mac jemandem kurz zur Verfügung stellen möchte, aber gleichzeit einen Zugriff auf den eigenen Account verhindern möchte (sofern dieser entsprechend geschützt ist).

Hier zeigen wir, wie Du den Gastaccount vollständig deaktivieren kannst:

1. Öffne die Systemeinstellungen.

2. Öffne den Bereich “Benutzer & Gruppen”.

Benutzer und Gruppen in den Systemeinstellungen
Benutzer und Gruppen in den Systemeinstellungen

3. Nun im linken Bereich auf den Gastbenutzer klicken und sicherstellen dass beide Optionen deaktiviert sind.

Der Gastbenutzer in den Systemeinstellungen
Der Gastbenutzer in den Systemeinstellungen

4. Et voilà, eine Anmeldung als Gastbenutzer ist nun nicht mehr möglich!