Das Löschen des PRAM (Parameter Random Access Memory) und des NVRAM (NonVolatile Random Access Memory) kann unter Umständen zur Lösung eines Problems beitragen, wenn sich ein Mac beispielsweise nicht mehr starten lässt. In diesem Speicher werden unter anderem Display- und Videoeinstellungen sowie die Lautstärke der Lautsprecher gespeichert.

1. Den Computer herunterfahren.

2. Die Befehlstaste (cmd ), die Wahl-Taste (alt) und die Tasten P und R auf der Tastatur suchen.

3. Den Computer einschalten.

4. Sofort danach die Befehlstaste (cmd ), die Wahl-Taste (alt) und die Tasten P und R gleichzeit gedrückt halten (bevor der graue Bildschirm angezeigt wird).

5. Die Tasten gedrückt halten und warten, bis der Startton zum zweiten Mal erklingt.

6. Tasten los lassen.

4 KOMMENTARE

  1. Ich benutze Bluetooth zwar nie, aber ich bin froh, dass ich jetzt wieder könnte und dass die Leiste oben auf meinem Bildschirm jetzt wieder normal aussieht! 😉 Danke

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here