Problembeschreibung: Während des Startvorgangs von macOS wird der Bildschirm für kurze Zeit schwarz. Danach erscheint ggf. der Anmeldebildschirm. Nach dem Login ist der gesamte Bildschirm schwarz, es werden jedoch der Mauszeiger und eventuell Mitteilungen am Bildschirmrand oben rechts angezeigt.

Erklärung: Das Problem liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit an einem nicht ganz fertig installierten Update.

Behebung:

  1. Führe einen PRAM-Reset durch.
  2. Starte im Single-User-Modus (Computer hochfahren und sofort die Tasten cmd und S gleichzeitig gedrückt halten).
  3. Aktiviere die Festplatte, in dem Du folgendes Kommando eingibst (ohne Anführungszeichen): “/sbin/mount -uw /”, mit Enter bestätigen.
  4. Nachdem die Festplatte aktiviert wurde muss die Einstellungsdatei für das Anmeldungsfenster gelöscht werden: “rm -f /Library/Preferences/com.apple.loginwindow.plist”, mit Enter bestätigen.
  5. Und zuletzt noch: “rm -f /var/db/.AppleUpgrade“, mit Enter bestätigen.
  6. Zum Neustarten nun “reboot” eingeben, mit Enter bestätigen.

Der Fehler sollte nun behoben sein.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here