More

    Android: Apple geht in die Offensive

    Phil Schiller (Quelle: Apple)
    Phil Schiller (Quelle: Apple)

    Android fehlt das Gesamtkonzept

    In einem seltenen Interview mit dem Wall Street Journal geht der Phil Schiller (Marketing-Chef von Apple) gegenüber Android in die Offensive: Benutzer des Android-Betriebssystems benutzen nach Angaben von Schiller oft veraltet Versionen des Betriebssystems. Die Verbreitung von Android resultiere außerdem vorwiegend aus der Strategie der Netzbetreiber, diese Geräte als günstige Smartphone-Einstiegsgeräte zu verkaufen. Weiters steicht er den Umstand hervor, dass die nahtlose Zusammenarbeit zwischen Smartphone und Betriebssystem den Herstellern der Android-Geräte nicht gelingt.

    Die Plattform-Strategie von Apple ist einzigartig

    Im Gegensatz zu anderen Smartphone-Herstellern hat Apple den großen Vorteil im Desktop- als auch im Mobile-Bereich sowohl die Software als auch die Hardware selbst zu entwickeln, produzieren und vermarkten zu können. Dieses Alleinstellungsmerkmal konnte bis zum heutigen Zeitpunkt von keinem anderen Unternehmen kopiert werden.

    Neuste Beiträge

    Ähnliche Beiträge

    Stay on op - Ge the daily news in your inbox