MacOS Sierra 10.12.4 verfügbar

0
277

Gestern Abend hat Apple die neuste Aktualisierung für macOS Sierra veröffentlicht. mac OS 10.12.4 bringt kleine Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Viertes Update für macOS Sierra
Viertes Update für macOS Sierra

Nachtmodus und PDF-Rendering

Das Update führ erstmals die Funktion “Nightshift” ein. Das von iOS bekannte Feature aktiviert sich zu einer vom Nutzer bestimmten Zeit und taucht den Bildschirm in wärmere Farben. Somit soll das Arbeiten bei wenig Hintergrundbeleuchtung angenehmer werden. Das Update behebt zudem Probleme beim Rendering von PDF-Dateien in der Vorschau.

Zahlreiche Fehlerbehebungen

In Mail wird ein Problem behoben, bei dem die Inhalte von E-Mail-Nachrichten nicht angezeigt wurden. Auch Kernel-Bugs und Fehler in CoreGraphics, FinderKit, Treibern für Grafikkarten, ImageIO, Medientreibern, der Browser-Engine WebKit, der Mult

i-Touch-Unterstützung und SecurityFoundation wurden behoben. Das Update bietet sich also auch besonders für Nutzer an, die nach der Installation Probleme mit Sierra bekommen haben.

Sicherheitsaktualiserungen für ältere Systeme

Wie gewohnt werden die Sicherheitsaktualisierungen auch an ältere Geräte durchgereicht, in diesem Fall an die beiden Vorgänger-Betriebssysteme Mac OS X 10.11 El Capitan und macOS 10.10 Yosemite.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here