Ansturm auf iPhone 4 in Österreich ungebrochen

10
754

Apple-Werbevideo: "It's engaging" (Quelle: Apple)Netzbetreiber mit iPhone-4-Verkäufen äußerst zufrieden

Laut einem Bericht der Tageszeitung Österreich ist der Ansturm auf das iPhone 4 in Österreich ungebrochen. Der Launch der iPhone 4 bei den Netzbetreibern A1 und Drei hat sich für die beiden Unternehmen als voller Erfolg erwiesen, auch die Partnerunternehmen der Netzbetreiber profitieren. In einem A1-Shop in Linz sollen seit dem Launch über 400 Stück über den Ladentisch gegangen sein. Die Lagerbestände sind laut dem Artikel derzeit sehr niedrig, es wird jedoch laufend neue Lieferungen geben – auch noch vor Weihnachten.

Auch Orange und T-Mobile, die das iPhone schon seit 2008 im Programm haben, verdienen weiterhin gut mit dem Smartphone aus dem Hause Apple. Alle genannten Netzbetreiber werben derzeit mit speziellen Weihnachtsaktionen um Neukunden.

10 KOMMENTARE

  1. Ich habe eines von A1 😀 Super Empfang, alles wunderbar – habe es schon letzte Woche bekommen!

  2. i wollt ma ans kaufen aber die hom kans mehr ghobt 🙁 muss a bisserl warten bis se a neue lieferung bekommen

  3. Ja, das glaube ich. Ich war neulich in einem Shop, da sind extrem viele Leute angestanden. A1 und Drei haben sich aber auch lange Zeit gelassen, das iPhone zu bekommen!

Comments are closed.