Apple veröffentlicht Safari 5.0.3 und 4.1.3

0
370

Safari-Update verbessert Stabilität und Usabitlity des Mac-OS-X-Standardbrowsers

Apple hat das Update 5.0.3 und 4.1.3 für Safari veröffentlicht. Die Verbesserungen beschreibt Apple wie folgt:

Safari 5.0.3 und 4.1.3
– Bessere Top-Hit-Ergebnisse im Adressfeld
– Bessere Ergebnisse bei den Top-sites
– Behebung eines Problems, bei dem über das Flash 10.1 Plug-In ausgelieferte Inhalte andere Inhalte auf der Website überlagern konnten
– Zuverlässigere Pop-Up-Unterdrückung
– Verbesserte Stabilität bei der Eingabe in Such- oder Textfeldern von www.netflix.com und www.facebook.com
– Verbesserte Stabilität bei der Verwendung von JavaScript-lastigen Erweiterungen
– Verbesserte Stabilität bei der Verwendung von VoiceOver mit Safari

Außerdem werden einige für die Sicherheit des Browsers relevante Bestandteile überarbeitet. Das Update ist ab sofort über die Softwareaktualisierung sowie über die Apple-Website verfügbar.