Jailbreak in den USA legal

0
632

“Jailbreaken” und installieren von unauthorisierter Software in den USA legal

Wie Yahoo berichtet, darf das iPhone nun in den USA so modifiziert werden, dass die Software von Drittherstellern installiert werden kann. Die vom Library of Congress, der dem sogenannten Copyright Office vorsteht, gefällte Entscheidung stellt so eine klare rechtliche Vorgabe für alle amerikanischen iPhone-Besitzer dar, die einen Jailbreak mit ihrem iPhone vollzogen haben oder vollziehen wollen.

Viele iPhone-User unterziehen ihr Smartphone einem Jailbreak, da er die Voraussetzung für die Befreiung des Telefons vom SIM-Lock ist. Beim Jailbreak können auch dem App-Store ähnliche Programme wie Cydia oder Icy installiert werden, mit deren Hilfe zum Teil kostenlose, aber auch kostenpflichtige Programme heruntergeladen werden können.

Garantie geht bei einem Jailbreak verloren

Trotzdem geht bei einem Jailbreak die Garantie verloren. Die vom Library of Congress präsentierte Entscheidung bezieht sich lediglich darauf, dass ein iPhone “gejailbreakt” werden darf, aber Apple nicht dazu verpflichtet, Support für mit einem Jailbreak behandelte Geräte zu gewähren.