Sicherheitsproblem in iOS 4.0.x und 4.1

0
677

Trotz Passcode-Schutz kann unbefugt auf das Adressbuch zugegriffen werden

Eingabe des Passcode
Eingabe des Passcode

Ein Sicherheitsproblem beschäftigt derzeit die iPhone-Community: Trotz Passcode-Schutz kann auf sensible Daten und die Telefon-Fukntion des iPhones zugegriffen werden. Konkret geht es um die Favoriten, die Anrufliste, die Kontake und Visual Voicemail. Außerdem kann in einigen Fällen auf die Fotos, die auf dem iPhone gespeichert sind, zugegriffen werden. Um die Sicherheitslücke zu reproduzieren, geht man wie folgt vor (Passcode muss gesetzt werden): Bei der Eingabe, bei der der Passcode abgefragt wird, auf Notruf tippen, dann irgendeine Zahl eingeben, auf Notruf tippen und sofort die Standby-Taste drücken. Der einzige Workaround für dieses Problem das deaktivieren der Telefonfunktionen durch aktivieren des Flugmodus.

Das Problem soll mit iOS 4.2, welches im November veröffentlicht wird, beseitigt werden.