Skype 3.0 bringt Videotelefonie auf iPhone und iPod touch

0
691
Ankündigung auf der Skype-Website (Screenshot: skype.com)
Ankündigung auf der Skype-Website (Screenshot: skype.com)

Neue Version von Skype ermöglicht Videotelefonie mit einer Vielzahl von Geräten

Apple hat die Version 3.o des Programmes Skype für iOS-Geräte freigegeben – die neue Version der populären VoIP-Software ermöglicht nun Videotelefonie mit Benutzer einer Vielzahl von verschiedenen Plattformen, darunter Windows und Android-Smartphones. Die neue Software ist ab sofort im App Store erhältlich.

Beschreibung
– Kostenlose Sprach- und Videoanrufe zwischen Skype-Nutzern per 3G/UMTS und WLAN.*
– Gemeinsame Videoanrufe mit Skype auf iPhones**, PCs oder Macs.
– Sprechen Sie unter vier Augen oder teilen Sie Ihren Ausblick mit Kameras an der Vorder- und Rückseite.

Yahoo Messenger und FaceTime waren Vorreiter

Der Yahoo Messenger und das Apple-eigene FaceTime sind schon seit laufe des Jahres verfügbar, jedoch mangelt er vor allem bei FaceTime, welches sich noch im Beta-Status befindet, an Software für Windows-Computer und Smartphones anderer Hersteller. Dass Apple eine solche Software herausbringen wird ist eher unwahrscheinlich.