WWDC 2010: Am 7. Juni wird das neue iPhone präsentiert

0
382

WWDC10: Screenshot der Apple-Website (© Apple)

Neues iPhone soll präsentiert werden
Die 21. WWDC wird vom 7.-11. Juni 2010 im Moscone Center in San Francisco stattfinden. Wie jedes Jahr gibt es im Vorfeld Gerüchte, welche neuen Produkte Apple präsentieren wird. Als sicher gilt, dass Apple eine neue Generation des iPhones, basierend auf iPhone OS 4, präsentieren wird. Damit würde Apple die bisherige Vorgehensweise beibehalten, bei der das iPhone immer im Juni präsentiert wurde und ab Juli verfügbar war.

Die wichtigsten für iPhone OS 4 angekündigten Features haben wir hier zusammengefasst:

iPhone OS 4
Multitasking
iBook-Store
5x Digitalzoom
Sperre der Einstellungen per Passwort
Neue Wallpapers
Unterstützung mehrerer Exchange-Accounts
Programme können in Ordnern organisiert werden (max. 12 pro Ordner)
Benutzerdefinierte Hintergründe für den Home Screen und den Lock Screen
App-Bewertung beim Löschen eines Programmes entfernt
Orte, Gesichter und Ereignisse können mit iPhoto synchronisiert werden
Foto-App unterstützt den Landscape-Modus
Fotos können beschnitten und gedreht werden
Playlists können nun auf dem iPhone erstellt werden
Geburtstagskalender
Google- und Wikipedia-Suche integriert
Nike+-Daten können vom direkt vom Gerät hochgeladen werden
Größere Schriften für SMS, E-Mails und Alarm
Nachrichten können durchsucht werden
Anzeige, wie viele Zeichen eine Kurznachricht hat

Doppelte Auflösung
Natürlich wird auch die Hardware erneuert. Das Design des kommenden iPhones ist seit dem Verlust eines Prototyps vor zwei Monaten bekannt. Weltweit haben Zubehörhersteller schon begonnen, passende Covers und Displayfolien zu produzieren. Als sicher gilt, dass das neue iPhone einen microSIM-Slot, eine 5-Megapixel-Kamera und ein hochauflösendes Display (960×640) haben wird. Das Display soll exakt die doppelte Auflösung haben wie alle bisherigen iPhones, was die Anpassung von Programmen für Entwickler erleichtern soll und ausserdem bestehenden Programmen erlaubt, im richtigen Format ausgeführt zu werden.

Neuer iPod touch mit Kamera
Möglicherweise wird auch ein neuer iPod touch mit Kamera präsentiert. Bilder des Geräts lassen sich seit geraumer Zeit im Internet finden.

Werden noch andere Produkte präsentiert?
Weitere Spekulationen betreffen Apple TV: Das Gerät, das derzeit 269 € kostet, soll in Zukunft deutlich günstiger werden und mit einem neuen Betriebssystem ausgestattet werden. Neue Features sollen das Apple TV deutlich attraktiver machen. Ebenfalls für ein Update qualifiziert sind MacBook Air und MacPro, welche von Apple in den vergangenen Monaten eher vernachlässigt wurden.