Hosts-Datei in Mavericks bearbeiten (OS X 10.9)

Das Bearbeiten der Hosts-Datei ermöglicht das Sperren bzw. Umleiten von IP-Adressen und Domains – hier zeigen wir, wie das Bearbeiten der Hosts-Datei unter OS X Mavericks funktioniert.

Eine neue Version von iOS installieren

Probleme bei der Installation einer neuen Version von iOS? Das muss nicht sein. Hier zeigen wir, wie die Installation problemlos und schnell durchgeführt werden kann.

iTunes 11.1 veröffentlicht

Die neue iTunes-Version bringt die Unterstützung für das Synchronisieren mit iOS 7-Geräten und behebt Fehler.

Festplatte für Windows und Mac formatieren

Eine Festplatte für Windows und OS X zu verwenden ist heute einfacher denn je. Wir zeigen, wie eine Festplatte für Windows 7 und Windows 8 sowie Mac OS X Lion, Mountain Lion und Mavericks formatiert werden kann.

GateKeeper dauerhaft deaktivieren

GateKeeper verhindert das Ausführen von Programmen die nicht vom Mac App Store oder von verifizierten Entwicklern stammen. Hier zeigen wir, wie GateKeeper deaktiviert werden kann.

Programme von nicht verifizierten Entwicklern öffnen

Wenn Du ein Programm aus dem Internet herunterlädst und öffnest beschwert sich OS X mit einer Warnmeldung. Wir zeigen Dir, wie du diese umgehen kannst.
Systeminformationen

RAM-Typ und maximal installierbaren Arbeitsspeicher herausfinden

Hier zeigen wir, wie Du den RAM-Typ und den maximal möglichen Arbeitsspeicher deines Mac herausfinden kannst.

Fehlercodes des Apple Hardware Test interpretieren

Der Apple Hardware Test ist ein hilfreiches Tool - allerdings muss der Fehlercode erst entschlüsselt werden, um Rückschlüsse auf den Fehler zu ermöglichen.

Apple Hardware Test durchführen

Wenn Du den Verdacht hast, dass mit deinem Mac etwas nicht stimmt, kann Dir der Apple Hardware Test möglicherweise bei der Problemfindung behilflich sein. Hier zeigen wir wie der AHT durchgeführt wird.

iPhone wiederherstellen

Hier erklären wir, wie Du mit Hilfe von iTunes Dein iPhone wiederherstellen kannst. Beim Wiederherstellen werden alle Daten gelöscht und die aktuellste Version von iOS aufgespielt.