Ankündigung auf der Skype-Website (Screenshot: skype.com)

Skype 3.0 bringt Videotelefonie auf iPhone und iPod touch

Mit der neuen Skype-Version ist es erstmals möglich, mit Windows-Benutzern und Benutzern von Smartphones anderer Marken Videotelefonie zu nutzen - auch für das erwartete iPad 2 mit Kamera ein durchaus nützliches App.
iPhone 4

Ansturm auf iPhone 4 in Österreich ungebrochen

Die österreichischen Netzbetreiber A1, T-Mobile, Orange und Drei sind mit den iPhone-4-Verkäufen äußerst zufrieden.
Neues Universal Dock von Apple (Quelle: © apple.at)

Apple aktualisiert Universal Dock und AV-Kabel

Apple hat dem Universal Dock ein Update spendiert und außerdem das Composite- und Component-AV-Kabel überarbeitet. Das kabelgebundene Keyboard ohne Nummernblock wird es in Zukunft nicht mehr geben.
Fast leerer Akku wird geladen

iOS 4.2.1 unterstützt Network Controlled Fast Dormancy

Apple hat in iOS 4.2.1 die Network-Controlled-Fast-Dormancy-Technologie implementiert, die deutlich längere Akkulaufzeiten ermöglichen soll. Der Standard muss jedoch auch vom Netzbetreiber unterstützt werden.
Logo von A1 (© A1)

iPhone ab heute bei A1 erhältlich

Das iPhone 4 mit 16 GB ist ab heute ab 0,- bei A1 erhältlich - damit bieten die vier größten österreichischen Netzanbieter das iPhone 4 an.
Logo von 3

Drei bestätigt iPhone-4-Launch am 29. November

Das iPhone 4 wird ab 29. November bei Drei verkauft werden - bereits ab 0,- Euro bei 24 Monaten Vertragslaufzeit.
Logo von A1 (© A1)

Launch des iPhone 4 bei A1 und Drei steht unmittelbar bevor

A1 und Drei haben den Start des iPhone 4 zur Weihnachtszeit angekündigt - ab nächster Woche wird das iPhone 4 bei diesen Betreibern erhältlich sein.
Multitasking auf dem iPad (Screenshot: © apple.de)

Apple veröffentlicht iOS 4.2.1 für iPhone, iPad und iPod touch

Apple hat die schon seit langem erwartete neue Version von iOS veröffentlicht - nun ist Multitasking auch auf dem iPad möglich.
Logo von T-Mobile (Quelle: © t-mobile.at)

T-Mobile Österreich startet mit tieferen Preisen in die Weihnachtszeit

T-Mobile und Orange können derzeit noch exklusiv das iPhone 4 verkaufen - bald ist es auch bei A1 und Drei erhältlich. Beide Netzbetreiber warten nun mit attraktiveren Angeboten auf.
Apple-Ankündigung am 15.11.2010 (Screenshot: apple.de)

Apple kündigt Überraschung an

Eine unspezifische Botschaft schmückt derzeit die globalen Apple-Websiten - wird der morgige Tag iTunes, wie wir es kennen, komplett verändern?